Backstop Predictive Coding

Unsere innovative Predictive-Coding-Lösung für komplexe Daten

Herkömmliches Predictive Coding wird daran gemessen, inwieweit die manuelle Prüfung bei minimalem Trainingsaufwand und ohne Qualitätseinbuße ersetzt werden kann. Länderübergreifende Großprojekte mit komplexen Daten und fremdsprachigen Dokumenten erfordern jedoch wesentlich mehr:

Backstop wird seit 2007 erfolgreich für eDiscovery-Projekte aller Art verwendet und ist technisch auf dem neuesten Stand. Durch die ständige Weiterentwicklung wächst die Software mit Ihren Anforderungen und genießt das Vertrauen unserer Kunden.

Folgende Funktionen zeichnen Backstop aus:

Highlights

  • Analyse fremdsprachiger Dokumente, darunter Japanisch, Chinesisch und Koreanisch
  • Überschaubare Menge manuell zu prüfender Dokumente
  • Schnelle Ergebnisse auch bei komplexen Projekten

Optimale Eignung für mehrsprachigen Daten

Backstop hat sich vielfach bei internationalen Großprojekten in folgenden Sprachen bewährt: Chinesisch, Japanisch, Portugiesisch, Italienisch und Schwedisch. Im Gegensatz zu vergleichbaren Tools können selbst einzelne Dokumente, in denen mehrere Sprachen vorkommen, problemlos ausgewertet werden.

Alle enthaltenen Sprachen werden vorab durch den Backstop Classifier analysiert und in den Bewertungsalgorithmus einbezogen. Durch unserer globale Präsenz kann Backstop jederzeit am Standort Ihrer Wahl eingesetzt werden.

Somit bietet Backstop die perfekte Lösung für multilinguale und länderübergreifende Projekte.

Höchste Qualität trotz kurzer Trainingsphase

Jedes Predictive Coding Tool benötigt ein manuell erstelltes Trainingsset, welches die weiteren Bewertungskriterien erstellt.
Backstop erfordert allerdings nur eine relativ geringe Menge an manuell geprüften Dokumenten, um einen passenden Logarithmus zu berechnen.

Wir konnten unsere Technologie soweit optimieren, dass bereits nach der Prüfung von ca. 1000 Dokumenten eine automatische Auswertung erfolgen kann.

Effizientes Zeitmanagement und Kostenkontrolle für Ihr Projekt

Eine zeitgemäße Predictive Coding Software muss in der Lage sein, relevante Dokumente schnell und fehlerfrei zu identifizieren. Dies gilt insbesondere bei großen Projekten mit komplexen Datenmengen. Durch spezielle Erweiterungen wie Dynamic Parameter Optimization und Feature Extraction kann Backstop diesen Anforderungen gerecht werden und bessere Ergebnisse als vergleichbare Produkte liefern. So konnten bei einem umfangreichen Projekt mit 50 Millionen Dokumenten bereits innerhalb weniger Stunden erste Analysen erstellt werden.

Ressourcen